Politik

Freitag, 10. Januar 2020 10:39 Uhr

Bürgersprechstunde des Landrates

Höxter (red). Die nächste Bürgersprechstunde in der Kreisverwaltung Höxter wird am Mittwoch, 15. Januar 2020, angeboten. Bürgerinnen und Bürger können sich in der Zeit von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr in Zimmer F 3 der Kreisverwaltung Höxter, Moltkestraße 12, mit ihren Anliegen an Herrn Kreisdirektor Klaus Schumacher wenden, der Herrn Landrat Friedhelm Spieker krankheitsbedingt vertreten wird.

Samstag, 04. Januar 2020 12:56 Uhr

Nordrhein-Westfalen trauert um Staatsminister a.D. Guntram Schneider

NRW (red). Staatsminister a.D. Guntram Schneider ist tot. Er war von 2010 bis 2015 Minister für Arbeit, Integration und Soziales und zuvor Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Nordrhein-Westfalen.
 
Ministerpräsident Armin Laschet sagte zum Tod von Guntram Schneider: „Nordrhein-Westfalen trauert um eine Persönlichkeit mit Herz für das Land und Herzblut für die Sache. Für Guntram Schneider stand bei all seinem Engagement in der Gewerkschaft und der Politik der M...

Dienstag, 31. Dezember 2019 09:24 Uhr

Landesregierung beschließt 5G-Mobilfunkstrategie und fördert den Aufbau der 5G-Technologie mit bis zu 90 Millionen Euro

NRW (red). Das Kabinett hat die neue 5G-Mobilfunkstrategie für Nordrhein-Westfalen verabschiedet, die Leitplanken für die Einführung der fünften Mobilfunkgeneration (5G) in Nordrhein-Westfalen setzt. Eine zentrale Maßnahme der 5G-Mobilfunkstrategie ist der nun gestartete Förderwettbewerb 5G.NRW. Für innovative anwendungsorientierte Projekte wie Campusnetze stellt das Land bis zu 90 Millionen Euro bereit.
 
Ziel der Strategie ist, die Chancen der 5G-Technologie für Nordrhein...

Dienstag, 31. Dezember 2019 09:19 Uhr

Ab 1. Januar 2020 mehr Geld für Wohngeld-Empfängerinnen und -Empfänger

NRW (red). Die Wohngeldreform 2020 bringt für die Empfängerinnen und Empfänger Leistungserhöhungen ab dem 1. Januar 2020. Die Haushalte, die derzeit schon Wohngeld beziehen, profitieren von der Neuregelung bereits ab Inkrafttreten des Gesetzes aufgrund einer automatischen Neuberechnung des Wohngeldes. Es muss daher für den laufenden Bewilligungszeitraum kein neuer Wohngeldantrag gestellt werden. Die letzte Wohngelderhöhung gab es zum 1. Januar 2016.
 
„Seit 1965 gibt es in ...

Freitag, 27. Dezember 2019 09:55 Uhr

Bund unterstützt Aufforstung im Kommunal- und Privatwald

Berlin/Höxter (red). Bund und Länder haben sich in der letzten Woche auf die Umsetzung der trockenheitsbedingten Waldhilfen verständigt. „Förderfähig sind sowohl die Räumung der Flächen in denen Borkenkäfer und Co. zu Schäden geführt haben genauso wie die Wiederaufforstung oder der Waldwegebau nach Starkregenereignissen “, erklärt der heimische CDU-Bundestagabgeordnete Christian Haase.

Für die genannten Maßnahmen beträgt die Höhe der Zuwendung bis zu 80 % der nachge...

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.