Donnerstag, 12. März 2020 10:48 Uhr

„Tage der offenen Betriebstür“ im Kreis Höxter abgesagt

Kreis Höxter (red). In gemeinsamer Absprache werden seitens der Städte und der Kommunalen Koordinierungsstelle „Kein Abschluss ohne Anschluss“ des Kreises Höxter die anstehenden Tage der offenen Betriebstür aufgrund der Vorgaben des Ministeriums für Schule und Bildung abgesagt. Veranstaltungen außerhalb des Unterrichts in Schulen sind in der Verantwortung des Schulträgers, der über die Durchführung oder Absage zu entscheiden hat.

Die Absage betrifft für Warburg, Borgentreich und Willebadessen den Tag der offenen Betriebstür am 21. März und ebenfalls den Tag der offenen Betriebstür für Nieheim, Steinheim und Marienmünster am 28. März.

Die Veranstaltung für Bad Driburg und Brakel am 14. März wurde bereits seitens der dortigen Stadtverwaltungen in gemeinsamer Abstimmung abgesagt. Über einen Nachholtermin kann zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Auskunft gegeben werden.

Top 5 Nachrichten der Woche
Sag's deinen Freunden:
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.