Region Aktiv

Mittwoch, 22. April 2020 08:30 Uhr

Ehrenamtliches Engagement in Corona-Zeiten: Nieheimer Bürgerstiftung finanziert die ehrenamtliche Initiative

Nieheim (red). Nachdem die Bundesregierung inzwischen empfohlen hat, dass Bürger im öffentlichen Raum eine Nase-Mund-Bedeckung tragen sollten, haben Nieheimer Bürger zusammen mit der ortansässigen Firma Finkeldei, Polstermanufaktur,  beschlossen, selbst aktiv zu werden und Nase-Mund-Bedeckungen vor Ort für die Bürger der eigenen Gemeinde zu produzieren.

 Initiatoren dieser Idee sind Heinz Lange, kaufmännischer Leiter der Firma Finkeldei, und die St.-Johannes-Schützenbrudersc...

Dienstag, 21. April 2020 11:03 Uhr

Bei Kindernotfällen richtig reagieren

Brakel (red). Das Bildungszentrum Weser-Egge bietet am Montag, 18. Mai, von 17 bis 20 Uhr ein Kindernotfalltraining inklusive Gefahrenpotential-Analyse im häuslichen Umfeld an. Veranstaltungsort ist das Bildungszentrum, Danziger Straße 17, in Brakel. 

"Kinder sind neugierig - und das ist auch gut so. Dennoch kommt es beim Erkunden der Umwelt gelegentlich zu Unfällen", sagt der freiberufliche Dozent und Leiter des Kurses Jan-Niklas Spiegel. In diesem Kindernotfalltraining lernen di...

Samstag, 18. April 2020 12:15 Uhr

Online-Orchester #corona-Spezial will den Weltrekord: Viele Musiker aus den Musikvereinen des Kreises Höxter machen auch mit -über 1.400 Musiker aus 14 Nationen sind angemeldet

Nörde (red). Die Corona-Krise bringt viele kreative Ideen hervor, eine davon kommt aus Schleswig-Holstein. So hat der Musiklehrer Jens Illemann jetzt ein Online-Orchester gegründet und möchte so zeigen, dass die Musik in Deutschland noch aktiv ist.

„Für viele Menschen im Land ist Musik ein zentraler Bestandteil ihrer Freizeit“, sagt der 32-Jährige. Es gehe vor allem darum, wieder gemeinsam Spaß mit toller Musik zu haben. Unter anderem auch Musiker der Musikvereine aus Bühne...

Samstag, 18. April 2020 11:45 Uhr

Den Stillstand des öffentlichen Lebens auszunutzen, wäre „unredliches Handeln“ meint die Bürgerinitiative „Gegen atomaren Dreck im Dreiländereck“

Würgassen (TKu/red). Stellungnahme der Bürgerinitiative gegen atomaren Dreck im 3-Ländereck zur Vorgehensweise der BGZ und des Bundesumweltministeriums (BMU), ein zentrales Bereitstellungslager (ZBL) für das atomare Endlager Schacht Konrad errichten zu wollen: 

Nach der Ankündigung der BGZ vom 6.3.2020 aus dem Nichts, in Würgassen ein gigantisches Lager für die zeitweise Lagerung und den Durchgang des gesamten schwach- und mittelradioaktiven Atommülls Deutschlands errichten z...

Samstag, 18. April 2020 11:39 Uhr

Alltagsmasken-Börse angelaufen: Landfrauen machen mit - Weitere Spender gesucht

Kreis Höxter (red). Zur langsamen Rückkehr ins normale öffentliche Leben gehört das vermehrte Tragen von Alltagsmasken, insbesondere in Bus und Bahn sowie beim Einkauf. Das gilt nicht nur, aber besonders für Menschen mit einem erhöhten Infektionsrisiko. „Hierfür sind nicht unbedingt medizinische Schutzmasken notwendig, die allerdings auch im Augenblick nur schwer zu beschaffen sind. Wir möchten daher Menschen, die sich schützen wollen und Menschen, die Alltagsmasken privat herstell...

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.