Region Aktiv

Donnerstag, 04. Januar 2018 09:40 Uhr

DRK Ortsverein ehrt Blutspender: Erster Blutspendetermin gut angenommen

Steinheim (jg). Wieder einmal heißt es „Blut spenden“ in der Realschule in Steinheim. Zahlreiche Blutspender aus Steinheim und Umgebung haben sich auf den Weg gemacht, um Ihr Blut zu spenden und um etwas Gutes zu tun, da die Blutkonservenversorgung ein immer wichtiger werdender Bestandteil in der heutigen Medizin geworden ist.  „Die Anzahl der benötigten Blutkonserven steigt“, so ein Sprecher. „Auch Blutspender und Blutspenderinnen werden weniger, gerade auch die Erstspender werd...

Donnerstag, 04. Januar 2018 09:19 Uhr

Jubiläumsjahr "775 Jahre Nieheim" eingeläutet

Nieheim (mhn). Mit großem Stolz dürfen die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Nieheim im Jahr 2018 auf ein ganz besonderes Jubiläum blicken. 775 Jahre Stadtrechte werden über das gesamte Jahr 2018 mit zahlreichen Veranstaltungen gefeiert. Erteilt wurden die Stadtrechte im Jahr 1243, damit verbunden war auch das Recht der Münzprägung. Letzteres ist im Stadtwappen durch Abbildung der vier Münzen erkenntlich gemacht. Das Jubiläumsjahr 2018 wurde nun mit mehr als 160 Gästen in der Nieh...
Donnerstag, 04. Januar 2018 09:14 Uhr

Kolping-Karneval: Kartenvorverkauf beginnt

Steinheim (red). Ende Januar ist es wieder soweit, der Karneval der Kolpingfamilie Steinheim wird in der Steinheimer Stadthalle zelebriert. Während die Veranstaltung am 27. Januar, um 19:50 Uhr, stattfindet, erfolgt am 8. Januar der Kartenvorverkauf für den Kolping-Karneval. Stattfinden wird der Verkauf der Karten im Kolping Begegnungszentrum in der Zeit von 18 bis 20 Uhr. Es sind pro Personen maximal 20 Karten erhältlich. Vorreservierungen sind nicht möglich. Der Preis pro Karte beläuft...

Mittwoch, 03. Januar 2018 15:03 Uhr

Heute und morgen: Blutspende in Realschule

Steinheim (red). Der DRK Ortsverein Steinheim lädt heute und morgen in der Zeit von 16 bis 20 Uhr zur Blutspende in die Realschule Steinheim ein. Eine rege Teilnahme wäre wünschenswert.

Mittwoch, 03. Januar 2018 12:15 Uhr

Umfrage: Verbraucher sorgen sich um die Lage der Milchwirtschaft

Steinheim (djd). Milch und Milchprodukte sind für die Bundesbürger aus dem Handel nicht wegzudenken. Das bestätigte eine aktuelle Forsa-Umfrage. 97 Prozent der Befragten kaufen und verzehren demnach Milchprodukte regelmäßig, nur Obst und Gemüse geht noch häufiger über die Kassenbänder. Ein Drittel aller Befragten konsumiert ungefähr einen Liter Milch pro Woche, jeder Fünfte ungefähr zwei Liter und 30 Prozent mehr als zwei Liter pro Woche. Allerdings zeigt die Umfrage auch, dass di...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.