Montag, 17. Juni 2019 09:59 Uhr

Königsschießen Oeynhauen 2019: Emmerdorf sucht Regenten für das Stadtschützenfest 2020

Oeyenhausen (red). Wer wird Nachfolger des scheidenden Königspaares Rainer und Sabine Lause? Am Wochenende des 21. und 22. Juni 2019 findet in Oeynhausen das Königsschießen für die Schützensaison 2019/2020 statt. Gesucht wird der König, welcher die Ortschaft auf dem eigenen Stadtschützenfest im Jahre 2020, repräsentieren wird. Die Feierlichkeiten beginnen am Freitag, 21. Juni um 18 Uhr mit der Schützenmesse und der Kriegerehrung mit dem großen Zapfenstreich am Ehrenmal. Anschließend gibt es Tanz im Festzelt (Eintritt Frei) mit den „Luckytones“ aus Thüringen. Der Samstag, 22. Juni, startet mit dem traditionellen Schützenfrühstück, bevor um 13 Uhr das Königsschießen durch den noch amtierenden König Rainer Lause eröffnet wird. Der Vorstand hofft auf einen ähnlichen Verlauf, wie im Jahr 2017, als sich gleich elf Schützen mehrere Stunden und Stechdurchgänge duelliert hatten, bis der König feststand. Gegen 16:30 Uhr soll der neue König, samt Königin und Hofstaat den anwesenden verkündet werden, bevor es wieder heißt: Tanz im Festzelt mit den „Luckytones“. Der Schützenverein lädt alle Schützen, Oeynhauser und Gäste aus nah und fern ein, ein paar schöne Stunden im Emmerdorf beim diesjährigen Königsschießen zu verbringen.

Foto: Schützenverein Oeynhausen e. V.

Top 5 Nachrichten der Woche
Sag's deinen Freunden:
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.