Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Samstag, 13. Juli 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Kreis Höxter (red). „Reichtum fair teilen!“, so titelt die Kreis-SPD ihre Dialogveranstaltung am kommenden Mittwoch, 22. Mai, 18.30 Uhr. Gast ist Norbert Walter-Borjans, von 2010 bis 2017 Finanzminister in Nordrhein-Westfalen, von 2019 bis 2021 SPD-Bundesvorsitzender.

„Wir wollen den politischen Handlungsspielraum in Deutschland und Europa ausloten“, so der Kreisvorsitzende der Sozialdemokratie, Helmut Lensdorf. „Norbert Walter-Borjans hat die Expertise und auch Empathie für kommunale Bedarfe. Deswegen freuen wir uns auf den Diskussionsabend mit ihm.

Semira Klenk und Felix Veerkamp, beide aus Beverungen, bilden das Moderationsteam der Diskussion im Hotel Niedersachsen in Höxter mit dem Untertitel: „Steuern zwischen Schuldenbremse, Europawahl und Ampelkoalition". Aus organisatorischen Gründen bittet die SPD um kurze Anmeldung bis Mittwoch 12 Uhr: Telefon (05271) 7575; E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Platzhalter_WIN_Prinzip/WIN_Premium_Eckfeld.gif#joomlaImage://local-images/Platzhalter_WIN_Prinzip/WIN_Premium_Eckfeld.gif?width=295&height=255
Anzeige