Sonntag, 03. Mai 2020 11:25 Uhr

Polizei zum 1. Mai: Bürger im Kreis Höxter verhielten sich vorbildlich

Kreis Höxter (red). Die Bürger im Kreis Höxter verhielten sich nach Angaben der Polizei am 1. Mai vorbildlich. Auch im Bereich der touristischen Ziele wurden keine "Bollerwagenfahrer", Grill - bzw. Picknickgruppen angetroffen. Es waren auffallend wenige Wanderer unterwegs. Lediglich in Willebadessen fiel eine Personengruppe vor einem Imbissstand auf, die den Mindestabstand nicht einhielten. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

Top 5 Nachrichten der Woche
Sag's deinen Freunden:
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.