Region Aktiv

Freitag, 22. September 2017 09:47 Uhr

Die Sieger des ersten Integrationspreises des Kreises Höxter stehen fest

Kreis Höxter (red). Insgesamt 1.634 Menschen haben sich an der Abstimmung beteiligt und in drei Kategorien ihren Favoriten gewählt. Die Preisträger werden beim Aktionstag „Die MitmachGesellschaft - BürgerEngagement“ am Samstag, 30. September, im Berufskolleg Kreis Höxter in Höxter offiziell bekanntgegeben.

„Die großartige Beteiligung zeigt deutlich, wie sehr die Menschen im Kreis Höxter die Arbeit der Ehrenamtlichen schätzen. Das ist eine wunderbare Würdigung ihres unv...

Donnerstag, 21. September 2017 12:34 Uhr

Kreisstraße 71 in Entrup: Vollsperrung der Ortsdurchfahrt wird Montag ausgeweitet

Entrup (red). Wie der Kreis Höxter mitteilt, schreiten die Bauarbeiten an der Kreisstraße 71 zwischen Entrup und Sommersell gut voran. Ab Montag, 25. September, beginnen die Arbeiten des dritten Bauabschnittes in der Ortsdurchfahrt Entrup, wofür die Vollsperrung wie geplant ausgeweitet werden muss – von der Einmündung „Anger“ beim Dorfgemeinschaftshaus bis zum Ortsausgang Entrup in Richtung Sommersell.

Die Ersatzhaltestelle an der Hauptstraße vor der alten Schule wird weite...

Mittwoch, 20. September 2017 10:40 Uhr

Kreuzbund-Sucht-Selbsthilfegruppe Marienmünster/Nieheim ist offen für neue Mitglieder

Nieheim (red). Seit über zwei Jahren trifft sich die Kreuzbund-Sucht-Selbsthilfegruppe Marienmünster/Nieheim regelmäßig mittwochs von 19.30 bis 21 Uhr im Albert-Schweitzer-Haus in der Berliner Str. 16 in Marienmünster-Vörden. Die Selbsthilfegruppe bietet Unterstützung für Menschen an, die von Alkohol-, Tabletten-, Drogen-, Spiel- und sogenannten „neuen Süchten“ wie z.B. Internetsucht betroffen sind. Auch Angehörige und Lebenspartner können hier Hilfe bei der Bewältigung von Co...

Mittwoch, 20. September 2017 09:04 Uhr

Die Nachfrage nach Einbruchschutz steigt stetig - Antworten gibt ein Vortrag

Nieheim (red). Ein Einbruch in die eigenen vier Wände bedeutet für viele Menschen, ob jung oder alt, einen großen Schock. Dabei macht den Betroffenen die Verletzung der Privatsphäre, das verloren gegangene Sicherheitsgefühl oder auch schwer wiegende psychische Folgen, die nach einem Einbruch auftreten können, häufig mehr zu schaffen als der rein materielle Schaden. Dass man sich davor schützen kann, zeigt die Erfahrung der Polizei. Über ein Drittel der Einbrüche bleibt im Versuch st...

Dienstag, 19. September 2017 12:13 Uhr

Selbsthilfegruppen präsentierten sich beim Tag der offenen Tür in Bad Driburg

Bad Driburg (red). Beim Tag der offenen Tür der Katholischen Hospitalvereinigung Weser-Egge (KHWE) im St. Josef Hospital in Bad Driburg konnten sich verschiedene Selbsthilfegruppen aus dem Kreis Höxter präsentieren. Während im Parterre die beiden Gruppen Schlaganfall Bad Driburg und Herz OWL Steinheim die zahlreichen Besucher der Veranstaltung mit Informationen über ihre Selbsthilfearbeit versorgten, gehörte der Flur des ersten Stocks des Krankenhauses ganz den Selbsthilfegruppen.

...
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.